HAPPY NEW YEAR 2023 * FROHES NEUES JAHR * BONNE ANNÉE * BUON ANNO * FELIZ AÑO NUEVO * BOLDOG ÚJ ÉV *    

Reime Verse Poesie Prosa
Geburtstagsgedichte kurze Geburtstagsgedichte
Liebesgedichte Kindergedichte Lustige Gedichte Englische Gedichte







Zitat des Tages
  Home Gedichte Zitate Sprüche Kontakt Blog

Silvestersprüche

kurze und schöne Sprüche zum Jahreswechsel 2023

Ein bisschen Hoffnung schenken mit liebevollen Silvestersprüchen ist in diesem ausserordentichen Jahr besonders wichtig. Tragen wir Sorge zu uns und wünschen uns Mut und Zuversicht. Hier erhalten Sie kurze Sprüche zum Jahreswechsel.

Guten Rutsch

Mitternacht, die Uhren schlagen,
ich mag dir gerne etwas Liebes sagen.
Guten Rutsch und Happy New Year,
I like you - now and here.

(© Jo M. Wysser)


Naturfoto mit Winterbergseelandschaft und Schriftzug Guten Rutsch

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) gratis genutzt werden. Z.B. für eine Karte, Mail, Sms... > mehr Infos Nutzung Bilder

Bild-Text

GUTEN RUTSCH
in ein zuversichtliches neues Jahr

Hallo

Ein Jahr sagt: "Tschüss",
ein neues sagt: "Hallo"!
Und wenn ich dich nun küss,
dann ist das so.

(© Jo M. Wysser)

Übergang

Lass das alte Jahr friedlich ziehen,
nimm den Übergang an.
Lass die Schwelle nicht fliehen,
aber zieh dich warm an.

(© Res Lio)

S P R U C H
Das Jahr, wie wir den Tag am Abend loben, beenden und wie ein neues Leben, das neue Jahr beginnen: Mit Zuversicht.

(© Anna-Lena Mil)

Abendstern

Das Herz so frei und weit,
die Angst so fern.
Bei Ernst und Heiterkeit
blinkt uns ein Abendstern.

(© Beat Jan)

S P R U C H kurz
In der Zuversicht des neuen Morgens liegt die Kraft.

(© Monika Minder)

Hoffnungsstern

Küsse nur von fern,
ich schick dir dafür einen Stern.
Von Hoffnung soll er dir erzählen
und Wärme in der Seele.

(© Milena A.L.)


Kerzenflamme und Text Freu dich auf die Reise

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte, Mail, Sms...

Bild-Text

Freu dich auf die Reise
in dem grossen Zauber Zeit.
Geh den Weg vor allem weise
und in Dankbarkeit.

(© Monika Minder)



Jahresschwelle

Schreite über die Schwelle jetzt,
und lass es ziehen, das Sehnen.
Was hängt Altes noch im Netz,
wie möchtest du weitergehen?

(© Marie A.H.)

S P R U C H - Z I T A T
Manchmal fällt ein Stern vom Himmel und es beginnt zu blühen mitten im Winter.

(© Monika Minder)

Bis ich dich wieder seh

Ich will dich küssen
durch Eis und Schnee,
dich herzzerreissend missen
bis ich dich wieder seh.

(© Jo M. Wysser)

S P R U C H
Wenn es uns geschenkt wird, dass wir im Faulenzen überleben können, dann ist das doch was ganz Wunderbares.

(© Peter Heintel, 1940-2018)

Sanfter Rutsch

Sanfter Rutsch ins neue Jahr
und alles Gute für alles das,
was kommen muss und kommen mag.
Weiche Landung dann im neuen Jahr
und so viel Liebes, wie dein Herz
empfangen mag.

(© Monika Minder)


Schnee auf Zweigen und Beeren

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte, Mail, Sms...

Bild-Text

GUTEN RUTSCH

Sterne leuchten

Sterne leuchten dir am Himmel,
zart und hell und wunderbar.
Ich wünsche dir, was gut war
auch im neuen Jahr.

(© Monika Minder)

S P R U C H - Z I T A T
80 Millionen Küsse reichen nicht aus, die Welt zu retten, aber einer am richtigen Ort kann ein bisschen Wärme schenken.

(© Jo M. Wysser)

Gib mir die Hand

Gib mir die Hand,
ich geh mit dir über die Schwelle.
Ich stelle dich nicht an die Wand,
sondern teile mit dir das Neue.

(© Monika Minder)

S P R U C H - Z I T A T
Teilen ist der Wert, der die Zukunft positiv beeinflussen wird.

(© Monika Minder)

Auf ein Neues

Auf ein Neues mit dem Alten,
auf ein Unberührtes mit dem Gewesenen;
für einmal so ganz ohne sich an
banalen Vorsätzen zu erschöpfen.

(© M.B. Hermann)


dicker Schnee auf Baumästen mit blauem Himmel

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Wo wir uns dem Augenblick verschreiben,
wird Leben gehaltvoll.

(© M.B. Hermann)



Jetzt, wo das Jahr schimmelt

Jetzt, wo das Jahr schimmelt,
blühen Pilze in den Himmel.
For ever, wer weiss, für immer.

(© Jo M. Wysser)

S P R U C H - Z I T A T
Was haben wir schon in der Hand, das Glück, die Liebe, den Verstand...? Wir, so unfertig wie wir sind.

(© Monika Minder)

Über Brücken

Um über Brücken gehen zu können,
musst du dich umdrehen, Geliebtes
zurücklassen und auf die Details achten.

(© Milena A.L.)

S P R U C H kurz
Verlasse dich nicht auf den Zufall, doch baue ihm goldene Brücken.

(Sprichwort aus Ungarn)

Hüpf über die Schwelle

Hüpf mit einem kurzen Liebesgedicht über die Schwelle. So im Sinne von: Ich liebe dich, das beflügelt mich.

(© Beat Jan)

S P R U C H kurz
Leg den Kopf nicht ins Kühlfach um jung zu bleiben, bleib jung.

(© M.B. Hermann)

Spitz die Ohren

Spitz die Ohren, spitz den Mund,
in dieser wunderbaren Stund
küss ich dich wild und wund.

(© Beat Jan)


Schneefeld mit kleinen Grasbüscheln

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

IN DER ZUVERSICHT DES NEUEN MOGENS LIEGT DIE KRAFT.

(© Monika Minder)



DIE SACHE MIT DEM SILVESTERKUSS
Der Kuss zum Jahreswechsel mit dem guten Wunsch zum Neuen Jahr gehört zum Silvester wie der Tannenbaum zu Weihnachten und Schokohasen zu Ostern.
Ob wir den Partner küssen, Freunde, Nachbarn, Kollegen oder Unbekannte, an Silvester haben wir quasi einen Freipass zum Küssen. Das sollten wir voll und ganz ausnutzen. Denn es könnte wieder ein Jahr dauern.
Wer den Partner küsst und ihm ein frohes neues Jahr wünscht, schenkt eine kleine Liebeserklärung, ein Danke für die gemeinsame Zeit und besiegelt damit die Liebe. Im Sinne von: auf ein neues Jahr. Wie romantisch!
Egal, ob mit Partner, mit Freunden oder Kollegen, um Mitternacht anstossen und sich küssen gehört einfach zu Silvester.

(© M.B. Hermann)

Küsse

Es kräht in dieser Nacht sogar der Hahn,
nicht nur Verliebte halten sich daran,
Küsse sind nie genug getan.

(© M.B. Hermann)


Schriftbild mit rotem Hintergrund und weisser Schrift

© Bild gedichte-zitate.com, darf nicht im Internet und nicht kommerziell verwendet werden. Darf privat (z.B. für den Ausdruck auf eine Karte) gratis genutzt werden.

Bild-Text

In diesem
Augenblick
geschieht etwas
für die Ewigkeit,
in uns, mit uns,
jetzt,
in diesem Blick,
Augenblick,
genau
in diesem...

(© Monika Minder)

Ende - Anfang

Ende Anfang alles gut.
Kneif dich in den Arsch,
Leben braucht nur Mut.

(© M.B. Hermann)

S P R U C H kurz
In der Begeisterung findest du das grösste Glück.

(© Monika Minder)

Was ist übrig?

Was ist übrig
von der Umarmung des Jahres?
Tritt nur auf die Schwelle,
aber sieh!

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Wenn der Saum des Glückes in die Hand dir fiel, lässest du ihn fahren, ist's ein Torenspiel.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

Bewahre und beschütze

Beschütze, was dir lieb ist und bewahre,
statt nur kontrollieren und speichern.
Das alte Jahr will fahren,
nimm den Stab aus der Speiche.

(© Beat Jan)


Schriftbild mit rotem Hintergrund und weisser Schrift

© Bild gedichte-zitate.com, darf nicht im Internet und nicht kommerziell verwendet werden. Darf privat (z.B. für den Ausdruck auf eine Karte) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

You do not have
to be perverted
to get out of line.

(© M.B. Hermann)

Was dich im alten Jahr nicht erwärmte

Was sich im alten Jahr nicht erwärmte,
bleibt auch im neuen kalt.
Nur, was sich vermählte,
nimmt dich an der Hand.

(© Monika Minder)

S I L V E S T E R S P R U C H kurz
Blick auf zu den Sternen und gib acht auf die Gassen.

(Wilhelm Raabe, 1831-1910)

Eine Nacht

Eine Nacht noch einmal,
was war nicht alles versprochen!
Die Nächte gehn, die Tage reisen,
und immer bleibt dein Hoffen.

(© Jo M. Wysser)

S P R U C H kurz
Nichts bedauern, weil Entwicklung Erfahrung braucht.

(© Beat Jan)



In des Jahres Zwischenstunden

In des Jahres Zwischenstunden lästernd,
nimmt die Zeit dich an der Hand.
Führt dich sanft aus dem vertrauten Gestern
in ein neues, altes Land.

(© Monika Minder)

S P R U C H - Z I T A T
Hoffnungsvoll, wenn du mit den Sternen um die Wette tanzt und ihnen auch mal den Vortritt lässt.

(© M.B.Hermann)

Lass dich umarmen

Fade Sprüche gibt es schon genug,
sie sind doch alle nur Betrug.
Lass dich einfach umarmen:
Ich mag dich, Amen!

(© M.B. Hermann)

S I L V E S T E R W U N S C H
Fortuna küsse dich bis zum Gehtnichtmehr, und wünsche dir fürs neue Jahr an Küssen noch viel mehr.

(© Monika Minder)

Morgengruss

Trag, o Hauch des Morgenwindes,
den Gruss zu Liebchen hin,
dass ich gleich dem Morgen
zum Hauch geworden bin.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

S P R U C H kurz
Wenn du traurig bist, zünde ein Lichtlein an, und lass es etwas beleuchten, das dir lieb ist.

(© Marie A.H.)

Wir liegen noch dazwischen

Wir liegen noch dazwischen,
keiner weiss, was kommen wird.
Es gibt jetzt kein Entwischen;
Werde Leben, wird!

(© Monika Minder)


Bunte Bändchen, Weinglas, Lichtpunkte und Guten Rutsch Schriftzug

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte, eine Mail, Sms...

Bild-Text

GUTEN RUTSCH
in ein zuversichtliches neues Jahr

Ein Zauber liegt noch in der Luft

Ein Zauber liegt noch in der Luft,
geheimnisvoll schiebt sich die Zeit zur Gruft.
Und wenn auch nur das Liebste dir ein Danke
über diese Schwelle ruft,
so bist du doch ein Teil vom Ganzen,
das nach dem einen Grossen sucht.

(© Monika Minder)

Wir sind noch nicht fertig

Wir sind noch nicht fertig mit Werden.
Lern vom Leben weiter sterben.
Und gib auch dich dem Leben,
dass es durch dich kann besser werden.

(© Monika Minder)

Was gehen muss, muss gehen

Was gehen muss, muss gehen,
was zu uns gehört, bleibt bei uns.
In uns ist das Leben,
die Weite und die Zukunft.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Nicht nur einschenken, nicht nur gröhlen,
an jemand Liebes denken und sich versöhnen.

(© Hanna Schnyders)

Silvestertag

Nun ist Silvestertag,
lass uns tanzen, lass uns reisen.
Niemand weiss, wie lang
uns die Minuten kreisen.

(© Beat Jan)


Goldlicht, bunte Bändchen, Weinglas und Schriftzug Guten Rutsch

© Bild gedichte-zitate.com, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte, Mail, Sms...

Bild-Text

GUTEN RUTSCH
Happy New Year

Was auch immer kommen mag

Was auch immer kommen mag,
das fassen wir in Worte nicht.
Es kümmert nicht den neuen Tag,
doch Hoffnung liegt in jedem Licht.

(© Monika Minder)

Glück und Mut

Mit Glück und Mut reise lustig immerdar,
munter wie ein verliebtes Dromedar.

(© Jo M. Wysser)

Eine letzte Kerze

Eine letzte Kerze brennt sich aus,
die letzte Nacht im Jahr -
bald ist sie aus.
Nur Liebe geht nie aus.

(© Monika Minder)

Leute, es ist Silvesterzeit

Leute, es ist Silvesterzeit,
verschenkt ein bisschen Freude.
Aufmerksamkeit, die von Herzen kommt,
und wenn es geht, noch heute.

(© Monika Minder)


Winterlandschaft mit Bäumen

© Bild gedichte-zitate.com, darf nicht im Internet und nicht kommerziell verwendet werden. Darf für eine private Karte gratis ausgedruckt werden.

Bild-Text

Der Verstand sucht, aber das Herz findet.

(George Sand, 1804-1876)

Blick des Weisen

Jedes Laub am Baum
ist dem Blick des Weisen
Eines Buches Blatt
Gottes Macht zu preisen.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

Für dein gutes Herz

Für dein gutes Herz danke ich dir,
und weil du es für mich geöffnet hast.

(© Monika Minder)

> mehr Danke Sprüche

Ich wünsch' dir für das neue Jahr

Ich wünsch' dir für das neue Jahr,
dass nicht alles, wie es war.
Dass alles neu und offen,
im Schaffen und im Hoffen.

(© Monika Minder)

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr - schreit es aus uns heraus.
Das Neue Jahr braucht den Applaus.
Was du im alten alles falsch getan,
das fange heut von vorne an.

(© Monika Minder)

Neues Jahr

Neues Jahr, neue Pforten,
alles neu und schon geordnet.
Lass wachsen, lass gedeihen,
Glück soll dir das Neue Jahr verleihen!

(© Monika Minder)

Ich sag dem alten Jahr adieu

Ich sag' dem alten Jahr adieu.
Ein bisschen tut's doch weh.
Hoffnungsvoll grüss' ich aus der Ferne,
sende dir ein Licht aus meiner Laterne.

(© Monika Minder)

Der Mensch lebt nicht von Liebe allein

Der Mensch lebt nicht von Liebe allein,
manchmal braucht er auch ein Gläschen Wein.
Ein bisschen Schokolade und mit sich alleine sein.
Zum Wohl! Prosit Neujahr! Komm herein!

(© Jo M. Wysser)

Was ich mir wünsche...

...dass sich die Menschen wieder mehr Zeit nehmen zum Geschichten erzählen und zuhören, zum Staunen und sich Empören.

(© Monika Minder)

> mehr Silvestergedichte

Kurze Silvestersprüche

Tanzen vor Entzücken

Die bei deinem Anblick jetzt nicht tanzen vor Entzücken, reissen, wenn du weggegangen, einst ihr Kleid in Stücken.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)



Liebesstern

Liebesstern in goldner Pracht,
sende Küsse durch die Nacht.

(© Beat Jan)

Deine Träume

Lass deine Träume in die Welt fallen,
sie braucht jeden einzelnen.

(© Monika Minder)

Blumenstrauss

Wie schön der Blumenstrauss,
lehnt sich geheimnisvoll ins Licht hinaus.
Für Dich!

(© Jo M. Wysser)

Stunden nutzen

Wer seine Stunden besser zu nutzen versteht,
behält noch Zeit übrig.

(Jean de La Bruyère, 1645-1696, französischer Moralist, Aphoristiker)

Frische Hoffnung

Mit frischer Hoffnung in das neue Jahr hinein,
das Alte lieb bewahren, im Neuen offen sein.

(© Monika Minder)

Gestern - Heute

Was gestern war, ist alt,
und heut ist morgen bald.

(© Monika Minder)

Mitten durchs Leben

Sag, was aus den vielen Fragen wird -
Nur soviel, dass der Weg mitten
durchs Leben führt.

(© Monika Minder)

Ein neues Jahr

Ein neues Jahr, ein neuer Sinn,
hälst du dich ans Gute, erhälst du Gewinn.

(© Beat Jan)

Sterne leuchten

Auch Sterne in der weiten Ferne
leuchten dir stets gerne.

(© Monika Minder)

Geheimnis

Oft kommt mir in Sinn, der Liebe
Kummer zu verdecken,
Das Kristallglas kann doch sein
Geheimnis nicht verstecken.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

Die Welt ist

Die Welt ist ein grosses Jammertal.
Wach auf - sei edel und an Begierden arm!

(© Monika Minder)

Lass das alte Jahr ziehen

Lass das alte Jahr ziehen.
Sei froh, dass es jetzt geht.
Lass es fliehen,
damit Neues entsteht.

(© Monika Minder)

Wertvoll die Zeit

Wertvoll die Zeit, wenn wir sie zu unserer eigenen machen
und andere daran teilhaben lassen.

(© Monika Minder)

> mehr Neujahrssprüche

Lustige Silvestersprüche

Happy New Year

Durch die Nacht kommt rosa Schweinchen,
stubst dich mit der Nase an dein Beinchen:
Grunzt ein Happy New Year und viel Glück,
Liebe, Liebe, Küss und Tschüss...

(© Jo M. Wysser)



S P R U C H witzig
Leben und lachen sei gesund und viel Liebe machen, dann wird das neue Jahr bestimmt kunterbunt.

(© Monika Minder)

Das alte Jahr ist doch nicht futsch

Das alte Jahr ist doch nicht futsch,
nimm das Gute mit auf deine Reise,
wünsche einen lieben guten Rutsch,
mit dem Bösen verfahre wie der Weise.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Lass das Leben nicht allein,
der neue Morgen braucht Kopf und Bein.

(© Monika Minder)

Lachen und Gläserklingen

Lachen und Gläserklingen,
einen über den Durst singen.
Erst am Tag danach,
wird jeder Ton zum lauten Krach.

(© Monika Minder)

Frohe Festtage

Liebe Gäste, frohe Feste, guten Rutsch ins Neue,
lasst uns den Silvester einfach fröhlich feiern!
Liebes Altes, frohes Neues, vielen Dank an alle,
lassen wir uns doch dazwischen einfach fröhlich fallen.

(© Monika Minder)

> mehr Neujahrszitate

Klassische & bekannte Silvestersprüche (gemeinfrei)

Jahresringe

Baum, wachse und sei guter Dinge!
Und macht dir der Frost mal Beschwerden,
Ein Glück, dass die Jahresringe
Zum Panzer des Markes werden!

(Karl Henkell, 1824-1929, deutscher Lyriker)

S P R U C H - Z I T A T
Wenn es an Silvester schneit, ist Neujahr nicht weit.

(Wilhelm Busch, 1832-1908)

Tages Arbeit, abends Gäste

Tages Arbeit, abends Gäste!
Saure Wochen, frohe Feste!
Sei dein künftig Zauberwort.

(Johann Wofgang von Goethe, 1749-1832, deutscher Dichter)

S P R U C H kurz
Und ging's auch drüber und drunter, wir bleiben unverzagt und munter.

(Wilhelm Busch, 1832-1908)

Meine Freiheit

Mögt ihr mich tausendmal mit Zwang
Auf eine Wendung schrauben -
Ich werde der Spirale Gang
Mir selbst zu ziehen erlauben.

(Karl Henkell, 1824-1929, deutscher Lyriker)

S P R U C H kurz
Das Leben gleicht einer Reise, Silvester einem Meilenstein.

(Theodor Fontane, 1819-1898)

Du, ich liebe Dich grenzenlos

Du, ich liebe Dich grenzenlos!
Ueber alles Lieben, über alles Hassen!
Möchte Dich wie einen Edelstein
In die Strahlen meiner Seele fassen.

(Else Lasker-Schüler, 1869-1945, deutsche Dichterin)

S P R U C H - Z I T A T
Da es ein alter Aberglaube ist, dass man das ganze Jahr hindurch tun wird, was man Silvester tut, so eröffnen sich für uns freundliche und wahrhaft erfrischende Perspektiven. Prosit Neujahr!

(Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Mein sind die nicht, die mir die Zeit genommen

Mein sind die nicht, die mir die Zeit genommen.
Mein sind die nicht, die etwa möchten kommen.
Der ist mein. Und nehm ich den in acht,
so ist der mein, der Jahr und Ewigkeit gemacht.

(Andreas Gryphius, 1616-1664, deutscher Dichter und Dramatiker)

S P R U C H lustig
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein kurieren alle Not. Und wer nicht trinkt und wer nicht küsst, der ist so gut wie tot!

(Goethe, 1749-1832)

Zum neuen Jahr

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüsst,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch, 1832-1908, deutscher Dichter)

S P R U C H
Jedem Wunsch der Wünscher ist ein Ziel gesteckt, doch das Wunschziel Wissender ist unentdeckt.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

Leben nicht verstreichen lassen

In dieser Nacht, wo Schlummer selbst
des Unheils Aug beschleicht,
gib Acht! sei wach, dass ungenützt
das Leben nicht verstreicht.

(Saadi, um 1190-1291, persischer Mystiker)

S P R U C H
Was nun dahin einmal, ungescheh’n lässt’s nimmer sich machen; Aber für das, was kommt, sorge mit wachsamem Sinn.

(Theognis von Megara, um 540-500v Chr.)

Das Jahr wechselt

Wie das so wechselt Jahr um Jahr,
Betracht ich fast mit Sorgen.
Was lebte, starb, was ist, es war,
Und heute wird zu morgen.

(Wilhelm Busch, 1832-1908, deutscher Dichter)

Weitere Sprüche für Silvester und Neujahr
Silvestergedichte
Neujahrssprüche
Neujahrswünsche

Sprichwörter und Volksmund

Dass bald das neue Jahr beginnt

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vosätzen gepflastert.

(aus Deutschland)



Ins neue Jahr knallen

Man knallt in das neue Jahr hinein, um sich über das alte nicht mehr zu erschrecken.

(Sprichwort aus Italien)

Was den Teufel zum Lachen bringt

Sobald man davon spricht, was im nächsten Jahr geschehen wird, lacht der Teufel.

(Sprichwort aus Japan)

Lebensweisheiten
Tiefgründige Zitate, Weisheiten aus aller Welt.

Ideen für Silvesterspiele mit Kindern
Schöne und lustige Spiele für Silvester.

Silvester für Singles
Themenseite für Silvesterreisen.

Winterbilder kostenlos
Stimmungsvolle Fotografien mit Wintermotiven.

Freundschaft Sprüche
Schöne und poetische Worte, klein und fein.

Silvesterparty
Viele Adressen, wo Sie feiern können.

Geschenke & Bücher-Tipps

Tischkalender mit Sprüchen-
365 Momente voller Lebensfreude






Hab dich lieb - Herz-Tasse

Tasse bedruckt mit Herz und dem Text Hab dich lieb


Tassen kann man auch nach Neujahr noch schenken. Diese hier gibt es in verschiedenen Farben und das Motiv erhalten Sie auch auf anderen Geschenkartikeln wie Kissen, Thermosbecher, Untersetzer, Mousepad u.a.




Wunschliste auf Sofakissen

Wunschliste typografisch auf Sofakissen


Damit kuscheln immer Freude macht, auch wenn nur das Kissen da ist. Dieses Sofakissen gibt es in verschiedenen Farben und den Spruch erhalten Sie auch auf anderen Geschenkprodukten wie Tassen, Taschen, Mousepad u.a.

Silvester + Neujahrstexte

Neujahrszitate Neujahrsgedichte
Neujahrswünsche Glück Neujahrssprüche
Danke Silvestergedichte Freundschaft
Silvestersprüche Liebe Trost
Weihnachtsgedichte Wintergedichte
Weihnachtssprüche Hoffnung

nach oben

Copyright© by www.gedichte-zitate.com - Impressum - Sitemap - Nutzungsbedingungen