Reime Verse Poesie Prosa
Geburtstagsgedichte kurze Geburtstagsgedichte
Liebesgedichte Kindergedichte Lustige Gedichte Englische Gedichte
Weihnachtsgedichte Neujahrsgedichte






Zitat des Tages
  Home Gedichte Zitate Sprüche Kontakt Blog

Kindergedichte

auf dieser Seite

Bekannte klassische gemeinfreie
Paula Dehmel

Bücher+Geschenk-Tipps
Gute Links


Ähnliche Themen

Kindersprüche
Lustige Sprüche
Lustige Zitate


Neu

Gedichte Zitate Sprüche
Sterne Gedichte Sprüche
Gedichte
Zuversicht


Gedichte

Abschied
Advent
Freundschaft
Frühling
Herbst
Hochzeit
Kurze
Love
Mutter
Neujahr
Nikolaus
Ostern
Sehnsucht
Silvester
Sommer
Trauer
über Gedichte
Valentinstag
Weihnachten
Winter


Klassiker

Goethe
Gottfried Keller
Schiller
Rilke
Ringelnatz
Nietzsche
Novalis
Wilhelm Busch


Schöne, witzige und ernste Gedichte für grosse und kleine Kinder, bekannte klassische und moderne neue Kindergedichte aus verschiedenen Epochen mit tollen Bücher-Tipps.

Kleine Hand voll Träume

Ich schenk sie dir,
diese kleine Hand voller Träume
und wenn du magst, lass sie fliegen,
wenn sie drängen.

(© Beat Jan)

Lila Schmetterling

Es war einmal ein lila Schmetterling,
der flügelte so traurig vor sich hin.
Da kommt ein Fuchs daher und singt:
Wieso so traurig kleiner Schmetterling?
Ich bin allein, hab niemand mehr.
Oh, das tut mir leid, ich versteh.
Komm, ich geh ein Stück mit dir des Wegs.
Weisst du, das Leben tut manchmal sehr weh,
es ist ungerecht und man versteht's nicht mehr.
Doch so traurig es auch ist,
von irgendwo kommt immer wieder ein Licht.

(© Monika Minder)

Hinaus an die frische Luft

Hinaus an die frische Luft will ich gehen,
Bäume, Blumen und Tiere sehen.
Ich will nicht aufhören zu staunen,
und ich will nicht aufhören zu reden.
Die Menschen sind feige und taumeln,
sie lassen so vieles verderben.

(© M.B. Hermann)

Es zwitschert in den Ästen

Es zwitschert in den Ästen,
Gelbes Vöglein hier, rotes Vöglein dort,
Die einen haben Ängste
Und fliegen wieder fort.

(© Monika Minder)

Zum Geburtstag

Nur an einem Geburtstag tanzen die Bäume,
singen die Kerzen, fliegen die Träume,
hoppeln die Hasen, lachen die Farben,
hüpfen die Herzen, träumen die Raben.

(© Beat Jan)

Ein Wünschlein

Es kommt ganz federweich
Zur Tür herein ein Wünschlein.
Es sagt: ich wünsche Glück sogleich
Und trinke gern ein Pünschlein.

(© Monika Minder)

Fröhlich kommt ein neues Jahr

Fröhlich kommt ein neues Jahr,
Sagt uns guten Tag, guten Tag.
Es fragt nicht, wie es war, das letzte Jahr.
Es sagt nur Hallo, ich wünsche einen guten Tag.

(© Monika Minder)



Liebe Omaomaomamma

Liebe Omaomaomamma
ich grüsse dich auch in diesem Jahr.
Zum Lachen hast du wirklich allen Grund
mit deinem kleinen frechen Hund.
Ich dagegen war stets brav und nett,
ungezogen war nur die Wanze auf dem Bett.

(© M.B. Hermann)

Zum neuen Jahr

Weil ich so gern bei euch daheim
möcht' ich euch was Liebes schenken.
Für das neue Jahr viel Glück und Sonnenschein
Ich werde immer an euch denken.

(© Monika Minder)

Es eilt der schöne Stern

Jetzt, wo das Licht nicht mehr fern,
und eilt der schöne Stern,
und Neues bringt der Welt;
sieh, wie das Düstere zerfällt.

(© Milena A.L.)

Siehst du, wie die Flocken leise fallen

Siehst du, wie die Flocken leise fallen?
Ich tanze und fange sie mit der Hand. -
Und schon ist der Kleine gefallen
Ins weisse Wunderland.

(© Monika Minder)

Vom Igel im Herbst

Langsam wird es dunkel, es raschelt im Laub,
ein Igel wird wach und tänzelt um einen Baum.
Er sucht nach Nahrung, nach Würmern und Schnecken,
dann baut er sich ein Nest aus Laub und Holzstecken.
In diesem Nest wird er schlafen bis es Frühling wird,
und der erste warme Sonnenstrahl sein Näschen berührt.

(© Monika Minder)



Um die Füsse raschelt das Laub

Um die Füsse raschelt das Laub,
der Wind bläst kalt.
Bald kommt der erste Schnee,
wir spielen in der warmen Stube
und trinken Tee.

(© Beat Jan)

Advent, Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
der Hase pennt, der Nikolaus rennt.
Advent, Advent, bald wird geflennt.
Der Nikolaus pennt, der Hase rennt.

(© M.B. Hermann)

Weihnacht, du liebe gute Zeit

Weihnacht, du liebe gute Zeit,
ich bin schon so lange bereit
mit Liedlein und mit Verslein,
mit Geschichten vom Eselein.
Und Plätzchen hab ich auch gebacken,
mit Rosinen und sieben anderen Sachen.
Weihnacht, du liebe gute Zeit,
wann kommst du endlich vorbei?

(© Milena A.L.)

Bekannte klassische gemeinfreie Kindergedichte

Ein Wiesel sass auf einem Kiesel

Ein Wiesel sass auf einem Kiesel
Inmitten Bachgeriesel.
Wisst ihr weshalb?
Das Mondkalb verriet es mir im stillen:
Das raffinierte Tier
tat's um des Reimes willen.

(Christian Morgenstern, 1871-1914, deutscher Dichter und Schriftsteller)



Ein Federchen flog durch das Land

Ein Federchen flog durch das Land;
Ein Nilpferd schlummerte im Sand
Die Feder sprach: "Ich will es wecken!"
Sie liebte, andere zu necken.
Aufs Nilpferd setzte sich die Feder
Und streichelte sein dickes Leder.
Das Nilpferd sperrte auf den Rachen
Und musste ungeheuer lachen.

(Joachim Ringelnatz, 1883-1934, deutscher Schriftsteller und Kabarettist)

Frage

Kann das Kindchen noch nicht gehn?
Hör' ich öfters fragen,
Kann doch schon alleine stehn,
"Lieber Vater" sagen!
Doch die Mutter liest entzückt
In des Kindes Sternen,
Ist im Vorgefühl beglückt,
Dass es gehn wird lernen.

So hab' ich gefragt mein Herz:
Kannst denn noch nicht tragen
Deinen auferlegten Schmerz?
Kannst doch "Vater" sagen!
Schaue nur mit hellem Blick
Zu den ew'gen Sternen,
Und du wirst dein herb' Geschick
Lächelnd tragen lernen.

(Johanna Ambrosius, 1854-1939, deutsche Schriftstellerin)

Kinderland, du Zauberland

Kinderland, du Zauberland,
Haus und Hof und Hecken.
Hinter blauer Wälderwand,
spielt die Welt verstecken.

(Detlev von Liliencron, 1844-1909, deutscher Lyriker)

Die sonnige Kinderstrasse

Meine frühe Kindheit hat
Auf sonniger Strasse getollt;
Hat nur ein Steinchen, ein Blatt
Zum Glücklichsein gewollt.
Jahre verschwelgten. Ich suche matt
Jene sonnige Strasse heut,
Wieder zu lernen, wie man am Blatt,
Wie man am Steinchen sich freut.

(Joachim Ringelnatz, 1883-1934, deutscher Schriftsteller)

Kindergedichte von Paula Dehmel

Wittewohl schlafen

Auf der Leine, auf grünem Platz,
hängen sieben Leibchen und ein Latz.
In der Ecke, wo's Spinnchen spinnt,
liegt mit grossen Augen mein Kind -
Wittevoll schlafen?

Henne macht sich ein Bett im Sand,
Fliege träumt an der Mauerwand,
Schmetterling sitzt in der Mittagsruh,
schaukelt die Flügel auf und zu -
Wittevoll schlafen?

Suselesu, der Sonnenwind
bläst in die Augen dem müden Kind;
es will noch blinzeln - Spinnchen hält
den bunten Schleier vor die Welt -
- Wittevoll - schlafen? -

(Paula Dehmel, 1862-1918, deutsche Schriftstellerin)

Seereise

Pitsch - Patsch - Badefass,
Rumpumpel plantscht die Stube nass;
Ist ein junger Wasserheld,
segelt durch die ganze Welt
Im Wipp - im Wapp - im Schaukelkahn
über den grossen Ozean!
Stehn alle Wilden still
und schrein: was bloss Rumpumpel will?
So splitternackt und pitschenass,
in seinem kleinen Schaukelfass?
Schnell das Badelaken!

(Paula Dehmel, 1862-1918, deutsche Schriftstellerin)

Mein Wagen

Mein Wagen hat vier Räder,
vier Räder hat mein Wagen,
rolle, rolle, rummerjan,
das wollt ich euch bloß sagen.

Mein Wagen hat 'ne Deichsel,
'ne Deichsel hat mein Wagen,
rolle, rolle, rummerjan,
das wollt ich euch bloß sagen.

Mein Wagen hat ein Pferdchen,
ein Pferdchen hat mein Wagen,
rolle, rolle, rummerjan,
das wollt ich euch bloß sagen.

Mein Wagen fahrt nach Potsdam,
nach Potsdam fährt mein Wagen,
rolle, rolle, rummerjan,
das wollt ich euch bloß sagen.

Und wer mit mir nach Potsdam will,
in meinem neuen Wagen,
rolle, rolle, rummerjan,
der braucht es bloß zu sagen

(Paula Dehmel, 1862-1918, deutsche Schriftstellerin;
aus: das liebe Nest)

Meine Empfehlung

Viele schöne Kindergedichte, Kindersprüche, Reime, Verse, Fabeln und Kindergeschichten auf:

> www.kinder-alles-fuer-kids.com

Kindergedichte

Bücher & Geschenk-Tipps

Eselsbrücken:
Merksätze, Gedichte und ganz viel Lustiges






Vielleicht: Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns: Das besondere Kinderbuch





Die kleinen Helfer der Erde-Umweltschutz für Kinder: Ein Kinderbuch für Natur und Umwelt

Kindergeburtstag Gedichte
Tolle Kindergedichte für den Geburtstag. Mit diesen Gedichten wird der Kindergeburtstag bestimmt lustig und spannend.

Kostenlose Naturbilder
Schöne Bilder und Gedichte, die gratis benutzt werden können. Eignen sich für Karten oder zum Basteln mit Kindern.

Hochzeit Gedichte
Schöne, kurze und lange Hochzeits- und Liebesgedichte.

Gedichte zur Taufe
bei gedichte-fuer-alle-faelle.de

Weitere schöne Gedichte

Lustige Gedichte Goethe Sterne
Sprüche lustig Kindergedichte Ringelnatz Geburtstag Sommer Zitate lustig
Weihnachtsverse Kindersprüche
Geburtstag Sprüche Frühling Glück
Muttertag Ostern Herbst Winter
Wilhelm Busch Freundschaft

nach oben

Copyright© by www.gedichte-zitate.com - Impressum - Sitemap - Nutzungsbedingungen