Reime Verse Poesie Prosa
Geburtstagsgedichte kurze Geburtstagsgedichte
Liebesgedichte Kindergedichte Lustige Gedichte Englische Gedichte
Weihnachtsgedichte Neujahrsgedichte
Goethe Schiller Rilke Ringelnatz Nietzsche Wilhelm Busch






  Home Gedichte Zitate Sprüche Kontakt Blog

Kurze Geburtstagsgedichte

Schöne und liebevolle Gedichte für Glückwünsche zum Geburtstag, sowie Bilder Sprüche, kurze Zitate und Textbeispiele für Karten.

Ein Zauber

Ein Zauber liegt in jedem neuen Jahr
Vertraut und doch noch ungeschaut.
Doch Liebe, die ist immer da
Und das, worauf das Leben baut.

(© Monika Minder)

Glück, wo Lebensgebrause nicht nur zu unseren Augen sondern zu unserem Herzen passt.

(© M.B. Hermann)

Glücksglückwunsch

Glückundglückundglück und so,
ich wünsch dir dass du froh
und soundsoundsoviel Kraft,
damit du alles schaffst.

(© Jo M. Wysser)


Rote Rosenblüte

© Bild Monika Minder, kann für private Zwecke=offline (Karte, Mail) kostenlos genutzt werden. > Nutzung Bilder

Bild-Text

Der richtige Augenblick zum Glücklichsein ist jetzt.

(© Rainer Kaune)

Dein Tag ist dein Leben

Es liegt im Hier und Jetzt
Das Leben pur.
Achte gut auf diesen Augenblick,
Das Geheimnis liegt in seiner Spur.
Kein Gestern und kein Morgen
Haben diese grosse Kraft
Hier liegt das grosse Fragen
Und die Hoffnung, die erschafft.

(© Monika Minder)

Das Gute im Herzen suchen, heisst das Wahre und Schöne finden.

(© Jo M. Wysser)

Kleiner Geburtstagsgruss

Es läuft die Zeit
Sie gluckert vor sich hin.
Mit einem Tropfen Heiterkeit
Bekommt dein Leben wieder Sinn.

(© Monika Minder)

Die Fähigkeit, glücklich zu leben, kommt aus einer Kraft, die der Seele innewohnt.

(Marc Aurel, 121-180)

Blumenstrauss

Möge dieser Blumenstrauss
dich froh und glücklich stimmen.
Er trägt den Duft der Sonne
leise in dein Zimmer.
Er möchte mit dir neu erblühen
Und dich sicher
durch das neue Jahr führen.

(© Monika Minder)

Versauern

Man sollte, wollte man versauern,
es ein kleines bisschen bedauern,
denn wenn schon mal das Grauen
sich überlegt zu lauern,
man nicht an ihm vorüberschaue.
Vielleicht grüsst ja ein Engel hinter
all den Mauern.

(© M.B. Hermann)

Leiser Wunsch

Ich möcht mit einem Feld von bunten Blumen
Dir ein Stückchen Glück ins Herze wehn,
Damit die Sorgen für einmal ruhen
Und mit dem Winde untergehn.

(© Monika Minder)


Rote Rose

© Bild Monika Minder, kann für private Zwecke=offline (Karten, Mails) gratis genutzt werden.

Bild-Text

Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht,
nicht durch den Stillstand deiner Jugend.

(Friedrich Schiller, 1759-1805)

Immer wieder anfangen

Im Spiegel siehst du dir ins Angesicht
Es scheint, es werden nur die Haare licht.
Ein bisschen müde siehst du aus und bleicher,
Aber nur ganz wenig faltenreicher.
So viele Jahre, wie könnte es anders sein.
Irgendwann atmen wir alle den Winter ein.
Doch ob du jung bist oder älter,
Immer wieder anfangen bringt dich weiter.

(© Monika Minder)

Das Alter ist ein kluger Gast

Das Alter ist ein kluger Gast
Er macht nicht mehr als heut ein bisschen Rast.
Doch morgen schon gehts weiter
Blühe, wachse, hoffe, lebe, liebe ...
Das Leben braucht wie jeder Frühling neue Triebe.

(© Monika Minder)





Des Alters Vorzug

Es ist des Alters Vorzug
ein bisschen still zu stehn,
und sich nicht mehr
mit der ganzen Welt im Kreis zu drehn.

(© Monika Minder)

Deine eigene Zeit

Die Jugendtage sanft entfliehen,
Man hat nun etwas mehr zu reflektieren.
Doch ob du jung bist oder alt,
Du hast es selber in der Hand.
Jede Zeit kannst du beackern,
und fruchtbringend sie zu deiner eigenen machen.

(© Monika Minder)

Liebe

Das ist ein glückseliges Leben
Wenn Liebe bei Liebe wohnt,
Und reicheres kann es nicht geben,
Als Liebe von Liebe belohnt.

(Ernst von Wildenbruch 1845-1909, deutscher Schrifsteller)

1. Vers des Gedichtes Liebe

Ich wünsche dir

Ich wünsche dir für jedes Alter, jede Zeit
ein bisschen Leichtigkeit zum Sein,
dass du mit Mut bewusst der Welt
auch ab und zu die Stirne bieten kannst.
Denn die Dinge werden nur ganz klar,
wenn auch die Gegensätze wahr.

(© Monika Minder)

Wenn das Gestern

Wenn das Gestern heute wird
Und Morgen heute ist
So denk nicht an das Übermorgen
das da Morgen ist
und das dann sowieso heute ist.
Deine Zeit ist immer hier und jetzt!

(© Monika Minder)

Es blühen auch aus Sorgen

Es blühen auch aus Sorgen und aus Tränen
Noch jede Menge Seligkeit
Wie reife volle Ähren
Gibt es im Leben immer wieder Sattheit.
Nichts würde glücklich enden ohne dies und das
Es wär' ein heimatloses Irgendwas.

(© Monika Minder)

Wie bist du heute Welt so weit

Wie bist du heute Welt so weit
Kein Abenteuer zieht dich über Meere
Nichts als Arbeit und Geschwindigkeit
Will an deinen Kräften zehren.

Wie bist du heute Nacht so weit
Kein Schliessen in die Arme
Doch immer noch ein Lichtlein schreit
Das möchte gern erwarmen.

(© Monika Minder)

Dir glücken

Es gibt so helle und so dunkle Zeiten,
mal wogt es von der einen, mal von der andern Seite.
Dass du dir glücken kannst,
brauchts Sturm und Drang vereint.
Nichts macht mehr krank,
als wenn das Leben lau und ohne Fröhlichkeit.

(© Monika Minder)

Gönn dir Zeit

Gönn' dir so viel Zeit wie möglich,
Denke für einmal nur an dich.
Kleine Inseln der Ruhe
Sorgen für Gleichgewicht.

(© Monika Minder)

In jedem Leben steckt ein Zauber

In jedem Leben steckt ein Zauber.
Er findet sich in dir und deiner Zeit.
Ich wünsche dir Geduld in Allem,
Auch wenn im Herzen Ungelöstes weilt.

(© Monika Minder)

Nachts

Mein Wort, das sanft dich grüsst bei Tag aus Herzensfülle,
Erregt der Mitternacht geheimnisvolle Stille.
An meinem Lager brennt der Kerze trübes Licht;
Die Reime, klangvermählt, beseelen mein Gedicht,
Der Quell der Lieder rauscht, gleich meiner Liebe Fluten;
Es lichtet sich die Nacht bei deiner Blicke Gluten
Und einer Stimme Ton schliesst alle Wonnen ein:
"Mein Freund … ich liebe dich … dein bin ich … ewig dein!"

(Alexander Puschkin 1799-1837, russischer Dichter)

In der Übersetzung von Friedrich Fiedler 1859-1917.

Mehr Geburtstag
Geburtstagsgedichte
Kurze Gedichte

Textbeispiele für Geburtstags-Karten

1. Textbeispiel mit Gedicht

Ein Wort so leise, ein Hauch so zart,
Lebt sich mit dir durch diesen neuen Tag.
Vielleicht ist gestern schon sehr weit,
Doch immer bestimmt das Heute deine Zeit.
Erinnerungen sind ein Teil
Von einem Zauber, der für immer bleibt.

(Monika Minder)


Liebe/r...

Das Älterwerden macht uns manchmal mehr, manchmal weniger zu schaffen. Besonders schön finde ich, dass wir so offen darüber sprechen können. Gemeinsam weiter gehen ist ein Geschenk. Ich danke dir für all die Gespräche und Themen, für deine wunderbare Freundschaft und die Liebe.

Du bist ein besonderer Mensch.

Ich gratuliere dir von Herzen zu deinem Geburtstag und wünsche dir alles Liebe und Gute. Viele Glücksmomente, aufregende und auch ruhige Zeiten, die dem Leben Tiefe geben. Ich wünsche dir weiterhin Begeisterung in all dem, was du magst und Mut, umzusetzen, was dir am Herzen liegt.

Liebe Grüsse dein ...

(© Textbeispiel und Gedicht Monika Minder)





2. Textbeispiel mit Gedicht

Ein Wünschlein kommt so froh und hell
Ganz lieb bei dir zur Tür herein.
Es wünscht dir Glück und Segen obendrein
Du mögest lange noch gesund und glücklich sein.

(Monika Minder)

Liebe/r...

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Ja, du mögest lange noch gesund und glücklich sein. Das wünsche ich dir wirklich von ganzem Herzen. Und bleib so, wie du bist. Normal sein können alle, aber speziell sein und dann noch mit einem so grossen Herzen, das verdient Respekt.

Ich wünsche dir für das neue Lebensjahr, dass du deinen Wünschen und Träumen genügend Raum geben kannst und du deine Leidenschaft für all das, was dir wichtig ist, nie verlierst.

Alles Liebe und Gute wünscht dir von Herzen ...

(© Textbeispiel und Gedicht von Monika Minder)

3. Textbeispiel mit Spruch

Wer den Sinn des Lebens kennt,
wird auch eine schöne Spur hinterlassen.

(Monika Minder)

Liebe/r...

Wer eine schöne Spur hinterlässt, kennt das Glück des immer wieder neu Anfangens, kennt die dunklen und die hellen Seiten des Lebens und weiss mit ihnen umzugehen. Er lernt an ihnen, so wie du uns das immer wieder meisterlich gezeigt hast.

Deine wärmende Art und dein grosses Herz sind, nebst vielen anderen wunderbaren Eigenschaften, das, was dich auszeichnet. Was vorbildlich ist und das, was wir so an dir lieben.

Von Herzen wünschen wir dir einen schönen Tag, ein herrliches Fest mit vielen Glücksmomenten und für das neue Lebensjahr viel Schönes, viel Gutes, liebe Menschen mit denen du tolle Gespräche führen und etwas unternehmen kannst, und vor allem gute Gesundheit.

Alles Liebe und Gute wünschen dir in grosser Liebe ...

(© Textbeispiel und Spruch von Monika Minder)

Bekannte und klassische Geburtstags-Gedichte

Ich lebe mein Leben

Ich lebe mein Leben in wachsendem Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

(Rainer Maria Rilke 1875-1926, bekannter Lyriker)

Geniesse

Geniesse mässig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832, deutscher Dichter)

Blick in dich

Blick in dich! In deinem Innern ist eine Quelle, die nie versiegt, wenn du nur zu graben verstehst.

(Marc Aurel, 121-180, römischer Philosoph)





Sieh, dies Blümlein

Sieh, dies Blümlein hier
so duftig blühend schenk ich dir,
und wünsche, dass der heut'ge Tag
dir oft noch wiederkehren mag!

(aus dem 19. Jahrhundert)

Dem schönen Tag

Dem schönen Tag sei es geschrieben
Oft glänze dir sein heiteres Licht.
Uns hörest du nicht auf zu lieben,
Doch bitten wir: Vergiss uns nicht.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Vom heut'gen Tag

Vom heut'gen Tag, von heut'ger Nacht
Verlange nichts, als was die gestrigen gebracht.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)

Wann du geboren

Wann du geboren, weiss ich nicht,
Will's wissen nicht, wenn ichs auch fände,
sei mir ein Kreis, ein ew'ges Licht,
wie ohne Anfang so ohn' Ende!

(Justinus Kerner 1786-1862, deutscher Dichter, Arzt, Schriftsteller)

Bau dein Nest

Bau dein Nest, weil der Frühling währet,
Luftig bau's in die Welt hinein;
Wagen gewinnt,
Schwäche zerrint,
Wage! Dulde! -
Die Welt ist dein.

(Ernst Moritz Arndt 1769-1860, deutscher Schriftsteller)

Mehr kurze Geburtstagsgedichte:
Geburtstagssprüche
Glück Sprüche
Zitate Leben

Kurze Lebensweisheiten

Glück ist

Glück ist eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis.

(Ernest Hemingway1899-1961, US-amerikanischer Schriftsteller)

Es ist schön zu leben

Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.

(Cesare Pavese 1908-1950, italienischer Schriftsteller)

Älterwerden heisst

Älterwerden heisst, dass alles geschieht, was man nie für möglich gehalten hätte.

(Christa Wolf 1929-2011, deutsche Schriftstellerin)

Ziel

Ein Ziel sollte nicht das Ende eines Bestrebens sein, sondern Motor für einen Neuanfang.

(© Monika Minder)

Empfehlung kurze Geburtstagsgedichte
Geburtstagsgedichte

Lebensweisheiten Geburtstag
Auf dieser Seite erhalten Sie tiefgründige Zitate, Gedanken und Weisheiten.

Kurze Geburtstagsgedichte
Eine schöne Auswahl mit Gedichten und Sprüchen für Geburtstage. Von lustig bis nachdenklich, modern bis klassisch.

Zitate Geburt
Eine Sammlung schöner Zitate zum Thema Geburt.

Geburtstag Gedichte der Liebe
Schöne und kurze Liebesgedichte für Geburtstage oder andere Momente.

Geschenk- + Bücher-Tipps

Zuerst wollte ich dir Blumen schenken







Die kleine Gute-Laune-Box:
Zettelbox mit 300 Notiz-Zettel mit 50 fröhlichen
und klugen Zitaten für jeden Tag







Ich wünsche dir Zeit:
Die schönsten Gedichte


Gedichte Sprüche Zitate

kurze Geburtstagsgedichte
Geburtstagssprüche
Geburtstagsgedichte lustige Gedichte
kurze Gedichte Weihnachtsgedichte
Kindergedichte Liebesgedichte
Gedichte Sprüche Zitate
Lebensweisheiten

nach oben

Copyright© by www.gedichte-zitate.com - Impressum - Sitemap - Nutzungsbedingungen